Aktuelles

3 weeks ago

Dr. Stefan Kerth, Einfach nur Mensch.

Gelbwesten jetzt auch schon in Stralsund? 😄 Nein, nur ein Unternehmensbesuch bei der Firma Nehlsen 👍
Frau Waschki und Herr Fritz haben mir die Abläufe auf dem Wertstoffhof gezeigt. Danke!
...

Gelbwesten jetzt auch schon in Stralsund? 😄 Nein, nur ein Unternehmensbesuch bei der Firma Nehlsen 👍
Frau Waschki und Herr Fritz haben mir die Abläufe auf dem Wertstoffhof gezeigt. Danke!

Viele Leute machen sich Gedanken zur Nachwuchsförderung. Einige machen es besonders gut: gestern konnte ich dem DRK-Krankenhaus Bartmannshagen zum 1. Platz im Bundeswettbewerb "SchuleWirtschaft" gratulieren und der Personalleiterin Dominique Harport ein Geschenk übergeben. Kinder und Jugendliche sind mehrmals im Jahr in der Klinik und werden auf spielerische und kreative Weise an die Berufswelt in einem Krankenhaus herangeführt. Vielen Dank für das Engagement aller MitarbeiterInnen in diesem Klinikum! ...

Viele Leute machen sich Gedanken zur Nachwuchsförderung. Einige machen es besonders gut: gestern konnte ich dem DRK-Krankenhaus Bartmannshagen zum 1. Platz im Bundeswettbewerb SchuleWirtschaft gratulieren und der Personalleiterin Dominique Harport ein Geschenk übergeben. Kinder und Jugendliche sind mehrmals im Jahr in der Klinik und werden auf spielerische und kreative Weise an die Berufswelt in einem Krankenhaus herangeführt. Vielen Dank für das Engagement aller MitarbeiterInnen in diesem Klinikum!

3 weeks ago

Dr. Stefan Kerth, Einfach nur Mensch.

Landkreise und Gemeinden sind die kommunale Familie. Auch vor Ort treten wir im engen Schulterschluss dafür ein, dass das Geld zur Aufgabenerfüllung reicht👍 Alexander Benkert und ich halten die gemeinsame Erklärung der Kommunalverbände für eine bessere Finanzausstattung in den Händen👍 ...

Landkreise und Gemeinden sind die kommunale Familie. Auch vor Ort treten wir im engen Schulterschluss dafür ein, dass das Geld zur Aufgabenerfüllung reicht👍 Alexander Benkert und ich halten die gemeinsame Erklärung der Kommunalverbände für eine bessere Finanzausstattung in den Händen👍

Ein großes Danke schön an alle Ehrenamtlichen und Freiwilligen, die zur sehr gelungenen Atmosphäre unseres Neujahresempfangs in Trinwillershagen beigetragen haben. Ich danke den SchülerInnen der Kreismusikschule Grimmen (Foto), die eigene Kompositionen vortrugen - aber insbesondere denjenigen hinter den Kulissen wie der Feuerwehr Trinwillershagen, die sich in der Kälte draußen vorbildlich um das Parken und sichere Wege kümmerten. ...

Ein großes Danke schön an alle Ehrenamtlichen und Freiwilligen, die zur sehr gelungenen Atmosphäre unseres Neujahresempfangs in Trinwillershagen beigetragen haben. Ich danke den SchülerInnen der Kreismusikschule Grimmen (Foto), die eigene Kompositionen vortrugen - aber insbesondere denjenigen hinter den Kulissen wie der Feuerwehr Trinwillershagen, die sich in der Kälte draußen vorbildlich um das Parken und sichere Wege kümmerten.

3 weeks ago

Dr. Stefan Kerth, Einfach nur Mensch.

Heute ist ein besonderer Tag zum Nachdenken. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Vielen Dank für die gute Gedenkveranstaltung in Barth. Toll, dass die THW-Jugend auch dabei war. ...

Heute ist ein besonderer Tag zum Nachdenken. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Vielen Dank für die gute Gedenkveranstaltung in Barth. Toll, dass die THW-Jugend auch dabei war.

 

Comment on Facebook

Deutsche Geschichte , wenn auch nicht ruhmvoll....

+ View previous comments

Handwerksberufe haben definitiv Zukunft👌👌👌 War gerade auf der Jahreshauptversammlung der Kreishandwerkerschaft 💪 ...

Handwerksberufe haben definitiv Zukunft👌👌👌 War gerade auf der Jahreshauptversammlung der Kreishandwerkerschaft 💪

3 weeks ago

Dr. Stefan Kerth, Einfach nur Mensch.

Schönster Landkreis Deutschlands 👍 Vorortbesichtigung am Königsstuhl mit dem Chef des Nationalparkamtes. Mir ging es bei der Besichtigung um den Abstieg und um das tolle Projekt des sog. Königsweges ...

Schönster Landkreis Deutschlands 👍 Vorortbesichtigung am Königsstuhl mit dem Chef des Nationalparkamtes. Mir ging es bei der Besichtigung um den Abstieg und um das tolle Projekt des sog.  KönigswegesImage attachment

 

Comment on Facebook

SAS Sassnitz am Sonntag oh, oh das wird euch gar nicht gefallen...😉

Dieses Selfie sieht gefährlich aus...

+ View previous comments

3 weeks ago

Dr. Stefan Kerth, Einfach nur Mensch.

Seniorenmeisterschaft hört sich erstmal harmlos an, ist es aber nicht. 💪💪💪 Die Barther Tischtennisgrößen Michael und Andy Dinse spielen selbst mit um den Landesmeistertitel und sind die Organisatoren. 👍🏆 ...

Seniorenmeisterschaft hört sich erstmal harmlos an, ist es aber nicht. 💪💪💪 Die Barther Tischtennisgrößen Michael und Andy Dinse spielen selbst mit um den Landesmeistertitel und sind die Organisatoren. 👍🏆Image attachment

 

Comment on Facebook

Großartig! Seid so vielen Jahren schon....

Und es war ein voller Erfolg!

+ View previous comments

Ich unterstütze die Petition "Den Kopf frei haben!"
Es geht um ein Kopftuchverbot an Schulen und Kindergärten. Kinder sollen selbstbestimmtes Denken erlernen und keine Selbstdiskriminierung.

Hier kann man mitmachen:
frauenrechte.de/online/themen-und-aktionen/gleichberechtigung-und-integration/kinderkopftuch/3338...
...

Ich unterstütze die Petition Den Kopf frei haben!
Es geht um ein Kopftuchverbot an Schulen und Kindergärten. Kinder sollen selbstbestimmtes Denken erlernen und keine Selbstdiskriminierung.

Hier kann man mitmachen:
https://frauenrechte.de/online/themen-und-aktionen/gleichberechtigung-und-integration/kinderkopftuch/3338-terre-des-femmes-unterschriftenaktion-den-kopf-frei-haben

 

Comment on Facebook

Hier mal ein Zitat aus deiner Webseite: "Ich stehe für einen Landkreis, der weltoffen ist, in dem man mit der eigenen Kultur selbstbewusst umgeht und in dem sich die Bürger sicher fühlen. Ich möchte integrierend wirken und nicht polarisierend. Es mir ein wichtiges Anliegen, die in der Gesellschaft entstandenen Gräben wieder zuzuschütten."

„Ich habe keine Vorurteile, nur Amerikaner haben Vorurteile!“ Das soviel Ebbe auf dem Darß herrscht hätte ich im Leben nicht gedacht!

Von mir aus soll jeder die Mütze tragen die ihm passt....

🤦🏻‍♂️

Leute, es geht um Schulen und Kitas!! Wer bestimmt denn die Religionsausübung bei Kindern...🤔? Es geht um ein Symbol zur Sexualisierung von minderjährigen Mädchen!! Sexualisierung von Minderjährigen schließt sich per se aus.

Habe da mal im Grundgesetz von Religionsfreiheit gelesen. Kinder sollen lernen selbstbestimmt zu handeln? Diese Aktion spricht allen heranwachsenden Menschen das Vermögen auf persönliche Selbstbestimmung ab.

Was mich interessieren würde, wie der Landrat, der das Thema ja nun mal aufgemacht hat, auf die vielen Meinungen reagiert. Ich denke, das ist erforderlich, wenn man zu einer solchen Debatte öffentlich anregt! Lesen kann ich Antworten hier allerdings nicht. Bedauerlicherweise!

Wenn wir beim Kopftuchverbot anfangen, hören wir dann auch beim Religionsunterricht auf? Solange die Gesichtsverschleierung in Schulen verboten bleibt bewegen wir uns doch in einem normalen Rahmen. Zumal auch unsere "herkömmliche" Gesellschaft ja nicht von Rollen und deren Regeln frei ist.

Hier mal etwas Input zum Thema und vermutlicher Erfolgsaussichten oder eher Nichterfolgsaussichten http://www.deutsche-islam-konferenz.de/SharedDocs/Anlagen/DIK/DE/Downloads/Sonstiges/bverfg_beschluss.html?nn=7739506

Erledigt. Vielen Dank!

Moin Stefan. Ich hab dazu mal ein paar Fragen: Warum richtet sich die Petition denn nur gegen das Kopftuch bei muslimischen Mädchen und nicht auch gegen Kippot bei jüdischen Jungen und Kreuze bei christlichen Kindern? Warum wird da ein Unterschied gemacht? Und wie erklärst du ein Verbot mit der Religionsfreiheit vereinbar? Sollten nicht alle Menschen das Recht haben, Ihre Religion frei auszuüben? Und dann noch eine letzte Frage: Ist das in Vorpommern-Rügen wirklich ein relevantes Thema?

Ist doch vollkommen korrekt, unser Kinder haben doch auch keine Kopfbedeckung im Unterricht auf. Was soll diese Diskussion, in Deutschland ist es nun mal nicht üblich bzw. Tradition, auch wenn uns das ein Teil der Fanatiker einreden will. In Deutschland kann jeder seine Religion angstfrei leben aber im öffentlichen Bereich muss es auch Grenzen geben.

Religion abschaffen 👍

Was machen aber die Mädchen, deren Familie darauf besteht; sollen sie sich auflehnen oder das Kopftuch heimlich ablegen? Das funktioniert ja wohl nicht!

Entscheidend ist doch wohl was unter dem Kopftuch oder hinter dem Kreuz usw. passiert... Dieses Gefasel von Freiheit ist doch immer wieder erstaunlich wenn es um Symbole geht. Lasst doch jedem seine Mütze oder Kreuz oder oder oder.... solange zwischen den Ohren alles friedlich ist, ist mir das wirklich egal.

Es gibt da offenbar mehrere „Wahrheiten“. Was ich in Köln erlebt habe, ist das Kopftuch als eine Art Kampfansage an die Mitmenschen mit nicht muslimischen Glauben. Das erkennt man meist dann auch an der Art des Kopftuches. Mir gefällt grundsätzlich überhaupt nicht, wenn Religion nach außen und auch nach innen auf Krawall gebürstet ist. Das gilt für alle Religionen.

Hallo Herr Kerth, ich finde es toll und mutig, dass Sie die Aktion von Terres des Femmes unterstützen und damit hoffentlich muslimischen Mädchen in Zukunft das Leben etwas leichter machen. Gerade für Kinder aus religiösen Familien kann die Schule auch ein Freiraum sein, in dem sich Kinder, statt unter Stoffbergen gefangen zu sein, unbeschwert bewegen, miteinander spielen und durchaus mal etwas denken können, was die Familie als schlimme Blasphemie empfinden würde. Und dabei geht es ja gerade auch um die Religionsfreiheit der Kinder selbst, die in den Familien nicht immer gewährt wird. Und wenn Kinder, die noch zu jung sind, um sich zu Religionen eine Meinung zu bilden, mit Kopftuch auf die Straße gehen, zeigt das ja, dass die eigenen Eltern die Religionsfreiheit des Kindes eben nicht akzeptieren, sondern das Mädchen in eine bestimmte Frauenrolle hineinpressen möchten. Und Religionsfreiheit umfasst natürlich auch die Freiheit von Religion. Von einem Politiker mit Rückgrat wie Ihnen könnten sich andere ruhig eine Scheibe abschneiden. Lassen Sie sich von den paar Schwachmaten unter den Kommentarschreibern nur nicht einschüchtern. Um sich selbst auf die Schulter zu klopfen und als super tolerant dazustehen, unterstützen solche Möchtegern-Linke erzkonservative Eltern, die ihre Kinder mit Kopftuch in den Kindergarten oder die Grundschule schicken, und lassen die Mädchen im Stich. Da es nur um Selbstbeweihräucherung geht, sind denen die Kinder vollkommen egal. Aber es gibt bestimmte Menschen- und Frauenbilder, die man in Frage stellen muss und nicht automatisch tolerieren sollte, und wenn sich Kinderschutz und Religionsfreiheit gegenüberstehen, muss der Schutz von Kindern Vorrang haben.

Kopftuch ist doch Scheißegal. Das tragen die Omas in irgendwelchen bayrischen, und tief katholischen Dörfern auch. Ein Verbot von Gesichtsverschleierung, jeglicher Art, fände ich angebracht!

Das Problem ist doch das viele das Kopftuch mit einem katholischen Ordensgewand gleichsetzen. Man muss sich einfach mal die vielen Frauen und Mädchen ansehen die, trotz Kopftuch, ganz normal gekleidet sind. Der erzkonservative Bekleidungsstil ist da er in der Minderheit.

+ View previous comments

Neujahrsempfang beim Host und Antrittsfeier für Rektorin Prof.in Dr.-Ing. Petra Maier
... nochmals herzlichen Glückwunsch und: ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit der Hochschule Stralsund!
...

Neujahrsempfang beim Host und Antrittsfeier für Rektorin Prof.in Dr.-Ing. Petra Maier
... nochmals herzlichen Glückwunsch und: ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit der Hochschule Stralsund!
Load more